SPD Hildburghausen

Unser Programm zur Stadtratswahl 2019

Stadtrat

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger der Stadt Hildburghausen,

am 26. Mai 2019 wählen wir für die nächsten fünf Jahre die Mitglieder des Stadtrates. Kommunalpolitik bedeutet vor allem, dass Bürgerinnen und Bürger ihre Geschicke selbst in die Hand nehmen. Sie bestimmen, wer sie in den kommenden Jahren vertritt und damit die Richtung, in die ihre Kreisstadt sich entwickeln soll. Seit der politischen Wende wirken wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten entscheidend in kommunaler Verantwortung mit. Wir sind ein geachteter Partner und stellen uns gerne und mit ganzer Kraft weiterhin den anstehenden Aufgaben. Darauf sind wir vorbereitet und gut aufgestellt. Bitte schenken Sie uns deshalb erneut Ihr Vertrauen.

Bürgerinformation und Bürgerbeteiligung

  • Freies WLAN in öffentlichen Gebäuden
  • in jedem Stadt- und Ortsteil ein Wahllokal
  • Schnelle und transparente Informationspolitik fördern
  • Mitmachmentalität unterstützen und stärken
  • Bürgerbeteiligung auf breite Basis stellen - Bürgerbegehren unterstützen
  • Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit
  • Inner- und überörtliche Zusammenarbeit fördern
  • Vernetzung und Zusammenarbeit der Vereine fördern

Familiengerechte Stadt

  • Unterstützung bei der Schaffung von altersgerechtem Wohnraum durch Sanierung und Neubau
  • Ausweisung von Eigenheimbauplätzen in der Stadt und ihren Ortsteilen
  • Betreuungsangebot für Kinder- und Jugendfreizeit ausbauen
  • behindertengerechte und barrierefreie Gestaltung der Stadt
  • mehr Sitzbänke in der Innenstadt
  • Nachwuchsförderung für Feuerwehr und Rettungsdienst
  • Sicherstellung der medizinischen Betreuung

Finanzen

  • Solide Finanzpolitik
  • Finanzmittel mit Weitsicht und nachhaltig einsetzen

Tourismus und Kultur

  • Theresienfest als „Marke“ wieder aufbauen. Es soll wieder ein Fest der Hildburghäuser werden – mit den Hildburghäusern für die Hildburghäuser und ihren Gästen mit regionalem Gewerbe. Die Vereine werden wieder mit eingebunden.
  • aktives Leben ins Theater bringen
  • Rad- und Wanderwege instand setzen, erhalten, ausbauen und vernünftig beschildern
  • Hildburghausen soll eine für Radfahrer freundlichere Stadt werden, z.B. mehr Ladestationen für E-Bikes
  • Beschilderung touristischer Sehenswürdigkeiten verbessern
  • Wiederbelebung des Schlossparkes für Erholung und Begegnung
  • Aufwertung der Innenstadt

Wirtschaft und Umwelt

  • Stärkung des traditionellen Handwerks
  • konstruktive Zusammenarbeit mit dem Einzelhandel und dem Werbering
  • Unterstützung für die Industrie und das Handwerk, um dem Fachkräftemangel zu begegnen
  • Wir sagen dem Plastikmüll und der Plastikverschwendung den Kampf an
  • Erhaltung des Stadtrings. Eine Gegenläufigkeit in der Dr.-M.-Mitzenheim-Straße lehnen wir ab
  • Schluss mit sinnlosen Verkehrskonzepten, Optimierung des Verkehrsflusses, eine "Grüne Welle" muss auch in Hildburghausen möglich sein
  • Erweiterung der Gewerbeflächen am Industriestandort Nord-Ost
  • Umwelt- und Klimaschutz pflegen
  • Nutzung regenerativer Energien für städtische Immobilien, auch durch Ausnutzung der Dachflächen
  • Ordnung und Sauberkeit verbessern, mehr Papierkörbe aufstellen, weitere Hundetoiletten anschaffen
 
 

Webmaster

Thueringen.Sued@spd.de

 

Counter

Besucher:59378
Heute:75
Online:2
 

Wetter-Online